2022-05-13 09:09 Wolfswerke Sachsen GmbH Industrielle Dienstleistung und Produktion 10000-1187926069-S Dorfstr. Lengenfeld, Vogtland 08485 DE

Technologe (m/w/d)

Kennung: 10000-1187926069-S
Stellenbezeichnung: Techniker/in - Kraftfahrzeugtechnik
Arbeitsort: Dorfstr., 08485 Lengenfeld, Vogtland
frei ab: 13.05.2022

Produkte Made in Germany – dafür steht die Wolfswerke Sachsen GmbH. Mit Erfahrung aus jahrzehntelanger Produktion von Fahrzeugteilen, gehen die Wolfswerke Sachsen einen neuen Weg und stellen sich im Remanufacturing-Markt auf. Unsere Mission ist es, unseren Kunden Produkte zur Verfügung zu stellen, die – ohne Kompromisse in Funktion und Qualität – eine wirtschaftliche Alternative zu Neuteilen bieten. Mit der Aufbereitung von gebrauchten Aggregaten und der Produktion von Ersatzteilen wollen wir einen sinnvollen Beitrag zum Ressourcenkreislauf leisten.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Lengenfeld zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Technologen (w/m/d) in Vollzeit

Ihre Aufgaben:

- Begleitung der Fertigungsprozesse bei der Einführung neuer Produkte
- Arbeitsvorbereitung
-Erstellung von technischen Zeichnungen bei Einführung neuer Produkte im Programm AutoCAD

Anforderungen:

-Sie sind ausgebildeter Techniker, gerne im Bereich Fahrzeugtechnik, Diesel- oder Aggregate- Technik oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation
- CAD Kenntnisse sind Voraussetzung
- Eigenmotivation und ein gutes Zeitmanagement zeichnen Sie aus
- Sie bringen gute Kenntnisse in Microsoft Office mit

Angebot:

- Flache Hierarchien und ein effizientes und dynamisches Teamwork
- Attraktive leistungsgerechte Vergütung
•30 Tage Urlaub pro Jahr
- Vermögenswirksame Leistungen oder Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Verfügbarkeit, bevorzugt per E-Mail an:

Wolfswerke Sachsen GmbH
Frau Nancy Zäbisch / Human Resources
Dorfstr. 21, 08485 Lengenfeld
E-Mail: personal@wolfswerke-sachsen.com
www.wolfswerke-sachsen.com


Zur JOBBÖRSE