2022-07-22 15:07 Sonstige Berufe Stadt Plauen https://www.vogtlandjob.de/thumbs/6053222d9d042982d15a0b216235d3358eb21f60.jpg 7186E13A76 https://www.vogtlandjob.de/thumbs/6053222d9d042982d15a0b216235d3358eb21f60.jpg Unterer Graben 1 Plauen 08523 DE

Klimaanpassungsmanager (m/w/d)

in der öffentlichen Verwaltung

Arbeitsort: Plauen
Einstellungstermin: 01.12.2022

Die Stadt Plauen ist mit circa 800 Beschäftigten in den Bereichen Daseinsvorsorge, Umwelt, Sicherheit, Ordnung, Bildung, Soziales, Kultur, Stadtentwicklung, Bau und Wirtschaft einer der größten Arbeitgeber der Region.

Die Stadt Plauen beabsichtigt im Geschäftsbereich II, Fachbereich Bau und Umwelt, Fachgebiet Tiefbau, eine Stelle als Klimaanpassungsmanager (m/w/d) zum 01.12.2022 zu besetzen. Die für zwei Jahre mit Bundesmitteln geförderte Stelle hat die Erstellung eines Klimaanpassungskonzeptes für Plauen zum Ziel. Eine Verlängerung der Befristung auf weitere 3 Jahre wird durch ein mögliches Anschlussvorhaben angestrebt.

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium der Klima-, Umwelt- oder Ingenieurswissenschaften (Umweltschutz/-technik, Geografie, Wasserwirtschaft, Biologie, Nachhaltigkeitsmanagement) oder ein vergleichbares Studium mit Schwerpunkten in den Bereichen Klimawandel/Nachhaltigkeit
  • fachliches Verständnis und Wissen zu Auswirkungen des Klimawandels sowie zur Planung und Umsetzung von Klimaanpassungsmaßnahmen
  • Erfahrungen im Projektmanagement und in kommunalen Verwaltungsabläufen erwünscht
  • gute, anwendungsbereite Kenntnisse der MS-Office-Programme
  • sorgfältiges, selbstständiges Arbeiten und sehr gute Organisationsfähigkeit
  • Moderations-, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • sicheres, freundliches und überzeugendes Auftreten

Aufgabenschwerpunkte

  • Erarbeitung und Koordinierung eines Klimaanpassungskonzeptes für die Stadt Plauen in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister
  • Entwicklung des Klimaanpassungsmanagements durch interdisziplinäre Zusammenarbeit innerhalb der Stadtverwaltung sowie Beteiligung lokaler Akteure
  • Durchführung von Öffentlichkeitsarbeit und Beteiligungsformaten zu den Themen Klimawandel und Klimaanpassung
  • fachliche Unterstützung städtischer (Bau-)Vorhaben in Hinblick auf Klimaanpassung
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem städtischen Energie- und Klimaschutzmanagement

Das bieten wir

  • eine anspruchsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten in einem neuen Themengebiet
  • projektbezogene befristete Einstellung als Tarifbeschäftigter für 2 Jahre mit Verlängerungsoption um weitere 3 Jahre vorbehaltlich der Genehmigung von Fördermitteln
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD, individuelle Einstufung nach Vorliegen persönlicher Voraussetzungen
  • Vollzeitbeschäftigung
  • betriebliche Altersvorsorge sowie weitere Sozialleistungen nach Tarifvertrag
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen bestehender Gleitzeitregelungen
  • Gesundheitsförderung durch Prävention und Angebote zu arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen sowie Jobticket

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über die Onlineplattform Interamt bis zum 31.08.2022. Postalische Bewerbungen und E-Mail-Bewerbungen können wir leider nicht berücksichtigen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.


Ähnliche Jobangebote

aus den Branchenkategorien: Sonstige Berufe,Chemie, Labor, Umwelt